Traumata / PTBS - Ganzheitliche Psychotherapie in Mannheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Traumata / PTBS

Erlebten Sie ein oder mehrere belastende Ereignisse von außergewöhnlicher Bedrohung
oder katastrophenartigem Ausmaß (
Trauma, Posttraumatische Belastungsstörung)?

  • Körperliche Gewalt, Vergewaltigung, einen schweren Unfall oder Überfall

  • Feuer, Explosion, Zugunglück, Naturkatastrophe oder Kriegserfahrung


Typische Symptome einer Traumatisierung sind:

  • Schlafprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten

  • Gefühle der emotionalen Taubheit, Ohnmacht, Hilflosigkeit

  • Betroffene sind schreckhaft, reizbar und übermäßig wachsam

  • Alles was an das Trauma erinnert wird möglichst vermieden

  • Aufdrängende Gedanken und Erinnerungen an das Trauma (Albträume, Flashbacks)


Wir helfen Ihnen in kürzester Zeit, Ihre Belastungen deutlich zu reduzieren!
Sehr gute Erfahrungen haben wir mit einer Behandlungsmethode gesammelt, die von
Dr. Francine Shapiro (USA)
Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde.

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) enthält Elemente aus verschiedenen wirksamen Psychotherapieansätzen:

  • kognitiv-verhaltenstherapeutisch

  • psychodynamisch / tiefenpsychologisch

  • interpersonell und körpertherapeutisch
    die in strukturierter Weise integriert wurden, um möglichst umfassende Behandlungseffekte zu erzielen.


Die Wirksamkeit von EMDR ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.
Als wissenschaftlich begründete Psychotherapiemethode 2006 vom wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie anerkannt.
Bereits nach wenigen Sitzungen fühlen sich über 80 Prozent der Patienten deutlich entlastet.
Eine konventionelle Traumatherapie dauert unter Umständen Jahre.

Mit EMDR können auch Sie baldige Erfolge und wesentliche Veränderungen erreichen.
Ihre rasche Gesundung ist unser Ziel - rufen Sie uns einfach an.
In einem persönlichen Termin beantworten wir Ihre Fragen!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü